Tiroler Kindergeld Plus neu

Die Tiroler Landesregierung hat in Ihrer Sitzung vom 27.06.2017 neue Richtlinien für das Tiroler Kindergeld Plus beschlossen.

Seit dem 1. Juli können Ansuchen von Eltern eingereicht werden, deren Kinder zwischen dem 2.9.2013 und dem 1.9.2015 geboren sind und die Ihren Hauptwohnsitz in Tirol haben. 

Neu ist, dass die Förderung an sozial gestaffelten Einkommensgrenzen gebunden ist und die Fördersätze zum Teil erhöht wurden. Das Förderansuchen kann online direkt an das Land Tirol als Fördergeber gestellt werden.

Um die Haushaltsangaben der AntragstellerInnen prüfen können, ist dem Förderansuchen vom Antragsteller/der Antragstellerin, eine Haushaltsbestätigung beizulegen. 

Die detaillierten Richtlinien sowie das Onlineformular finden die betreffenden Eltern auf der Homepage des Landes Tirol:

https://www.tirol.gv.at/gesellschaft-soziales/familienreferat/foerderungen/kindergeldplus/

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter der Gemeinde Kaltenbach unter 05283 2210 gerne zur Verfügung.

bewegungsfreundlicher kindergarten 2015   bewegungsfreundliche volksschule   klima aktiv    tiroler mobilitaetssterne 2013    oeli sammelsieger 2013    oeli sammelsieger 2014

logo land tirol                    logo 2016 tvb erste ferienregion                    logo zillertal                    logo tirol