unser Gemeindewappen

 

 

1976 wurde der Gemeinde Kaltenbach der Wappenbrief verliehen.

wappen-gross

WAPPENBRIEF

"Die Tiroler Landesregierung hat in ihrer Sitzung vom dritten Feber neunzehnhundertsechsundsiebzig (03.02.1976) der Gemeinde

Kaltenbach

folgendes in der Urkunde dargestellte Wappen verliehen: Von Silber und Blau schrägrechts geteilt, oben ein halbes Mühlrad, unten drei schläglinke Wellenbalken in verwechselten Farben. Das Wappen erinnert an die zahlreichen Mühlen, welche in früheren Jahrhunderten das Wirtschaftsleben des Ortes, der bereits Mitte des zwölften Jahrhunderts erstmalig urkundlich erwähnt wird, bestimmen.

Die Urkunde wird durch die Unterzeichneten und das Landessiegel beglaubigt. 
Gegeben zu Innsbruck am zwölften Juni neunzehnhundertsechsundsiebzig (12.06.1976).

 

Der Landeshauptmann: 
Eduard Wallnöfer

Die Mitglieder der Landesregierung:
Dr. Fritz Prior
Dr. Herbert Salcher
Dr. Luis Bassetti
Dr. Alois Partl
Ernst Fili
Christian Huber
Fridolin Zanon

Der Landesamtsdirektor:
Dr. Rudolf Kathrein

bewegungsfreundlicher kindergarten 2015   bewegungsfreundliche volksschule   klima aktiv    tiroler mobilitaetssterne 2013    oeli sammelsieger 2013    oeli sammelsieger 2014

logo land tirol                    logo 2016 tvb erste ferienregion                    logo zillertal                    logo tirol